Episode #1: Willkommen!

In dieser Episode erfährst du:

  • Warum ich diesen Podcast ins Leben gerufen habe.
  • Was es mit dem Podcast-Namen „Coffee or Tea“ auf sich hat.
  • Und du bekommst zwei wertvolle Tipps für dein ganz persönliches Wohlbefinden.


Das ist nämlich eine Grundidee meines Podcasts „Coffee or Tea“: Für dein Wohlbefinden zu sorgen und dir selbst auf freundliche Weise etwas Gutes zu tun. Die Sorge fürs Wohlbefinden und die Gesundheit ist mein Herzensthema als Psychologin. 

Vor meinem Studium war ich übrigens viele Jahre lang Flugbegleiterin. Daher kommt auch der Titel meines Podcasts: Ich bin früher täglich mit der Kaffee- oder Teekanne durch das Flugzeug „geschwebt“ und habe bei meiner Arbeit für die Sicherheit und das Wohlbefinden der Gäste gesorgt.

Wenn du magst, dann bereitest du dir jetzt auch eine leckere Tasse Kaffee oder eine duftende Kanne Tee zu. Und dann machst du es dir gemütlich.

Zugang zu deiner Lebendigkeit

Wir reden ja oft von Potenzialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung. Viele Menschen unternehmen eine Menge Anstrengungen, um sich weiterzuentwickeln und mehr zu erreichen. Oder auch, um weniger Stress zu haben.

Dabei kann es einfacher und leichter sein als du vielleicht denkst: Finde erst einmal einen Zugang zu deiner eigenen Lebendigkeit. Spüre das das Leben in seiner Vielfalt in dir drin. Für diesen Zugang zu deiner Lebendigkeit gibt es nur einen Weg: Den liebevollen Umgang mit dir selbst. Gönne dir zum Beispiel genau jetzt eine kleine Wohlfühl-Pause.

Ich erlebe immer wieder, dass diese Selbstfürsorge keineswegs selbstverständlich ist. Viele Menschen kümmern sich um alles mögliche, um die Dinge in ihrem Leben, nur nicht um sich selbst und ihre wahren Bedürfnisse. Und genau darin liegt ein großer Teil unseres persönlichen Stresserlebens und unserer Frustration.

Dazu kommt: Wir sind hart mit uns selbst.

Hier bei „Coffee or Tea“ trainierst du deine innere Stimme, freundlichere Worte für dich zu finden und mit mehr Freundlichkeit und Warmherzigkeit zu dir selbst zu sprechen. Du bist richtig, so wie DU auf die Welt gekommen bist.

Du lernst dich auf nette Weise kennen. Dich selbst zu entdecken, heißt: Ein Leben in tiefer Freude zu führen.

Ein kleiner Trick dazu:

Stell dir mal ein Radio vor. So eins, wie es früher gab, so einen Kasten mit Knöpfen zum Drehen - für die Lautstärke und die Sendersuche.

Du selbst hast auch so ein Radio, es ist dein mentales Radio, mit dem du einen ganz besonderen Sender empfangen kannst: Du kannst die Signale aus deinem Inneren, aus deiner emotionalen Welt empfangen. Vielleicht war es in den letzten Jahren so, dass du sehr viel Rauschen gehört hast. Vielleicht hatten über die Jahre hinweg alle möglichen Sender einen besseren Empfang als der Sender aus deinem Inneren. Das gibt es ganz oft.

Ich lade dich ein, dich immer wieder auf die genaue Frequenz zu schalten, in der du den wichtigsten Sender überhaupt empfängst: Die Botschaften deiner wahren, inneren Bedürfnisse.

Wo bist du in einer Energie?

Das ist das Prinzip der Präsenz: Immer wieder mitzukriegen, was wirklich los ist: Wo bist du ganz klar in deiner Spur? Wozu sagst du von Herzen gerne JA! Wo bist du in deiner Energie?

Aber auch: Wo läufst du eigentlich neben dir her? Wo bist du im Bereich der faulen Kompromisse? Was raubt dir deine Kraft?

Dazu habe ich zwei Tipps:

Tipp 1: Starte mehrmals täglich deinen ganz persönlichen Sendersuchlauf. Also: Nimm dir immer mal wieder genau eine Minute, um in dich reinzuhorchen: Was steht gerade bei dir selber an? Welche inneren Signale empfängst du?

Mache das täglich. Dann wirst du mit der Zeit ganz gut darin werden, das Rauschen zu reduzieren und die richtige, nämlich deine Frequenz zu empfangen.

Tipp 2 hilft dir, dein Leben ein bisschen schöner zu machen. Sammle Ideen für etwas, das dir persönlich Freude machen würde und du auch gleich umsetzen kannst. Überlege, was dir wirklich gut tut. Einfach mal im Kleinen. Was zaubert dir ein glückseliges Lächeln aufs Gesicht? Wo sagst du Bingo! Das ist schön! Gönne dir genau das.

Allein dieser innere Suchlauf, genau diese Sache aufzuspüren, die DIR gut tut, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Mache es dir zur neuen Gewohnheit, darauf zu achten, was Leichtigkeit und Schwung in deinem Alltag erzeugt.


So, und damit bin ich am Ende dieses ersten „Coffee or Tea“ Beitrags. Ich danke dir, dass du hier bist! Höre dir unbedingt die ganze Episode an, denn sie enthält schöne weitere Impulse und praktische Beispiele für dein Wohlbefinden.

Herzliche Grüße,
deine Ursula

Diese Podcast-Episoden könnten dich auch interessieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Buche jetzt deinen kostenlosen Schnupper-Call mit mir

Wir schauen uns deinen Energie-Typ im Human Design an. Du bekommst Tipps, wie du deine Lebensenergie nutzen kannst, um in dein zufriedenes Selbst zu kommen. Du bekommst außerdem eine Checkliste, damit du an jedem Tag in deiner besonderen Energie bleibst.

Dauer des Gesprächs: ca. 20 Minuten

>